• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
von
bis

Der Chronograph für Herren – mehr als eine Armbanduhr

Spielen Sie vielleicht schon länger mit dem Gedanken, sich eine neue Armbanduhr zuzulegen? Es dürfte gerne auch einmal eine sein, die mehr kann als Ihre anderen Uhren? Am Handgelenk Ihres besten Freundes, Ihres Geschäfts- oder Tennispartners zog ein Herren-Chronograph Ihren Blick geradezu magisch an? Dann empfiehlt es sich, einmal das umfangreiche Sortiment der Chronographen für Herren beim Online Shop von WENZ aufzusuchen. Lesen Sie hier, was einen Chronographen ausmacht, welche Funktionen es gibt und welche Modelle mit welchem Lifestyle harmonieren.

Chronographen(62)
Sortieren nach:

Was ist ein Chronograph?

Die wörtliche Übersetzung lautet Zeitschreiber. Das Wort kommt aus dem Altgriechischen und setzt sich aus den Begriffen chrónos (Zeit) und gráphein (schreiben) zusammen. Vielleicht ist Ihnen der antike Gott Chrónos bekannt? Er symbolisierte für die Menschen die ablaufende Zeit, sprich die Lebenszeit. Einen Chronographen sollten Sie nicht mit einem Chronometer verwechseln. Letzterer ist ein besonders präziser Zeitmesser, der früher auch bei der Navigation von Schiffen und Flugzeugen gebraucht wurde. Heute gibt es dafür andere Instrumente – und Chronometer werden fast nur noch für Sammler und Liebhaber gefertigt. Chronographen hingegen sind weit verbreitet – ja, sie erleben derzeit sogar eine echte Renaissance. In Zeiten von Smartphone und Computeruhr entdecken Männer in Chronographen das gewisse markante Etwas, das in diesen Uhren steckt. Anders als eine Armbanduhr schreiben sie eben nicht nur die reine Zeit, sondern können mit zusätzlichen Funktionen aufwarten.

Was können Chronographen?

Es gibt einige digitale Ausgaben – ein klassischer Chronograph ist jedoch eine analoge Uhr. Schauen Sie sich das Zifferblatt an: Es gibt immer noch drei zusätzliche kleine Zifferblätter, die sogenannten Totalisatoren. Wie mit einer normalen Stoppuhr messen Sie mit Ihrem Herren-Chronographen die verstrichenen Stunden, Minuten und Sekunden. Die Steuerung erfolgt über zwei Knöpfe am Gehäuserand: Der obere startet und stoppt den Vorgang, der untere versetzt die Uhr wieder in die Ausgangsposition (Nullstellung). Da die Knöpfe gedrückt werden, heißen sie im Fachjargon Drücker oder Chronodrücker. Damit ist ein Chronograph für Herren weit mehr als ein modisches Accessoire. Die abgelaufene Zeit zu messen, kann durchaus praktisch sein: beim Joggen oder Schwimmen, beim Schach und beim Kochen. Mit einem Chronographen halten Sie Ihre Redezeit bei der Konferenz im Auge und können nonchalant das Zeitmanagement beim Meeting übernehmen. Einige Chronographen für Herren warten noch mit weiteren Funktionen auf: Die Anzeige des Datums kommt recht häufig vor, hin und wieder auch die des Wochentags. Bei einigen Modellen können Sie zwischen zwei Zeitzonen wechseln, bei anderen zwischen 12- und 24-Stunden-Anzeige. Da das große Zifferblatt bereits einen Sekundenzeiger hat, sind manche Sekunden-Totalisatoren sogar für das Messen von Sekunden-Bruchteilen (1/60 sec) konstruiert. Nicht selten befindet sich auf der Lünette eine Tachymeter-Skala: Mit einem Tachymeter können Sie die Geschwindigkeit, z. B. eines vorbeifahrenden Autos, messen. Hier ein Beispiel: Benötigt das sich bewegende Objekt für einen Kilometer 30 Sekunden, hatte es eine Geschwindigkeit von 120 km/h. Deshalb finden Sie die Zahl 120 unter der 6 des Hauptzifferblatts. Je langsamer das Objekt ist, desto kleiner wird die Zahl im Uhrzeigersinn. Etwas ganz Besonderes ist ein Herren-Chronograph mit Wendemechanismus: Wird das Gehäuse um seine Aufhängeachse gedreht, kommt eine normale Analoguhr zum Vorschein.

Welcher Herren-Chronograph passt zu welchem Mann und welchem Outfit?

Vor der Entscheidung für ein Modell sollten Sie überlegen, zu welcher Gelegenheit Sie den Zeitschreiber tragen möchten. Ihr Herren-Chronograph soll Ihre Business-Garderobe stilvoll ergänzen? Nur ab und zu soll er unter dem Sakkoärmel hervorblitzen und Ihren guten Geschmack unter Beweis stellen? Ein Gehäuse in Gold- oder Silberoptik, kombiniert mit einem dezenten weißen Zifferblatt und einem farblich abgestimmten Armband aus feinem Leder, betont Ihren eleganten Stil. Die etwas extravagantere Variante in Roségold mit schwarzem Zifferblatt entfaltet beim Geschäftstermin ebenfalls ihre volle Wirkung. Wichtig ist, dass Sie die Farbigkeit auf Ihr Outfit abstimmen – ganz gleich, ob Sie einen markanten Akzent oder ein Ton-in-Ton-Ensemble bevorzugen. Sie sind modebewusst und möchten dies mit Ihrer Armbanduhr zum Ausdruck bringen? Die Stoppuhr-Funktion ist für Sie mehr ein optischer als ein funktionaler Aspekt? Wie wäre es dann mit einem Herren-Chronographen aus Edelstahl mit einem Bicolor-Zifferblatt? Vielleicht auch mit Datumsanzeige und einem Armband in Reptilleder-Optik? Oder sagt Ihnen die exklusive, ganz in einer Farbe gehaltene Variante mit Keramik-Armband mehr zu? Ihr Versandhaus WENZ wartet mit einer großen Auswahl an modischen Freizeit-Chronographen auf. Lassen Sie sich inspirieren und finden Sie Ihr Lieblingsmodell. Bei Ihnen steht bei einer Armbanduhr die Funktionalität im Vordergrund? Bis 10 atm soll sie schon wasserdicht sein und neben der Stoppuhr noch weitere Messfunktionen bieten? Auch bei Dunkelheit möchten Sie die Zeit im Auge behalten? Ein Chronograph mit Gehäuse und Armband aus massivem Edelstahl oder trageleichtem Kunststoff ist der ideale Begleiter bei allen sportlichen Aktivitäten. Um die zahlreichen Funktionen unterzubringen, sind die Anzeigen bei Outdoor-Chronographen häufig digital oder analog-digital kombiniert.

Tipps zu Aufbewahrung und Pflege

Wenn Männer ihren Chronographen nicht tragen, sollten sie ihn vor Schmutz und Feuchtigkeit schützen. Empfehlenswert sind eine Uhrenbox oder eine Schatulle mit separaten Fächern. Getrennt aufbewahrt, können sich mehrere Armbanduhren nicht gegenseitig zerkratzen. Für die Reinigung lösen Sie am besten das Armband vom Gehäuse. So gelangen Sie beim Putzen und Abwischen selbst an versteckte Stellen. Wasserfeste Uhren vertragen ein Abspülen unter fließendem Wasser. Vergessen Sie bitte nie, Ihre Uhr anschließend abzutrocknen. Lederarmbänder bedürfen natürlich einer schonenderen Pflege. Ideal sind hierfür spezielle Ledermittel. Feuchtigkeit, Sonne und Schweiß schaden dem Leder und sollten bereits im Vorfeld vermieden werden. Sie sind bei Ihrer Entscheidung noch unsicher? Unser kompetentes Serviceteam berät Sie gerne beim Kauf Ihres Herren-Chronographen. Sie haben Ihren Wunsch-Chronographen bereits gefunden? Dann werden Sie aktiv und bestellen Sie den Zeitschreiber jetzt in Ihrem WENZ Online-Shop!


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung.