• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
Normalgrößen (Herrenbekleidung)
  • 46
  • 48
  • 50
  • 52
  • 54
  • 56
  • 58
  • 60
  • 62
  • 64
  • 66
Kurzgrößen (Herrenbekleidung)
  • 24
  • 25
  • 26
  • 27
  • 28
  • 29
  • 30
  • 31
  • 32
  • 33
von
bis

Sakko für Herren – vielseitige Herrenmode für alle Anlässe

Das Sakko ist für Herren ein Kernstück der Garderobe: Ob zur lässigen Jeans oder mit Anzughose getragen, ein Herren-Sakko lässt sich ideal kombinieren. Das Sakko steht mit der taillierten hüftlangen Form und dem klassischen Revers für Eleganz und einen sportiven Look gleichermaßen. Entdecken Sie die Klassiker aus Baumwolle, Jersey oder Strick online bei WENZ!

Anzüge & Sakkos(22)
Sortieren nach:

Das Sakko für Herren – ein unverwüstlicher Klassiker

Was zeichnet ein Herren- Sakko aus?

Herrenanzüge und -sakkos – traditionelle Businessmode mit Chic/strong>

Ungezwungene Freizeitmode – Sakkos für Herren mit sportiver Note

Festliche Anlässe mit eleganten Herren-Sakkos

Das Sakko für Herren – ein unverwüstlicher Klassiker

Wandelbar im Look kleidet das Sakko für Herren zu vielen Gelegenheiten stilvoll. Ob beim Sonntagnachmittagsspaziergang oder beim Bummel durch die Stadt: Mit einem modischen Sakko sind Herren schick und funktional gekleidet. Der hüftlange Schnitt sorgt dafür, dass der Oberkörper vor kühler Luft geschützt ist, während der lang gezogene V-Ausschnitt mit Revers die Figur streckt und die Taschen den Hausschlüssel oder das Smartphone sicher verwahren. Neben diesen praktischen Aspekten punktet das Sakko bei den Herren mit seinem edlen Look: Fein gestrickte Herrensakkos in verschiedenen Größen bieten jedem Herren einen stilvollen Auftritt, die Modelle als Jersey verleihen Ihrem Auftritt zudem eine sportliche Note. Die Sakkos für Herren aus dem Sortiment von WENZ eignen sich ideal als Begleiter durch den aktiven Alltag, sei es im Job, in der Freizeit oder zu festlichen Anlässen.

Was zeichnet ein Herren-Sakko aus?

Ein Sakko wird auch als Herrenblazer oder Jackett bezeichnet, wobei der Begriff „Jackett“ im Zusammenhang mit Herrenanzügen Verwendung findet. Bezeichnend ist die bis zu den Hüften reichende Form der Jacke, die vorn mit Knöpfen geschlossen wird. Für einen bequemen Sitz sorgen eine leichte Taillierung sowie ein oder zwei Schlitze, die den Rückensaum unterbrechen. Das Sakko für Herren besitzt einen weit nach unten gezogenen Kragen, das sogenannte Revers. In der Regel sind Sakkos gefüttert. Neben diesen Gemeinsamkeiten unterscheiden sich die einzelnen Modelle in den Details: Traditionell ist das Herren-Sakko einreihig geknöpft. Die amerikanische Variante weist zwei Knöpfe auf – hier wird nur der obere Knopf geschlossen -, die englische verwendet drei Knöpfe – hier werden die oberen beiden oder der mittlere Knopf geschlossen.

Bei der einreihigen Jackenform ist der Abstich – der Übergang von Kante zu Saum – mehrheitlich rund geschnitten. Neben diesen klassischen Herrenblazern sind überknöpfte Modelle beliebt, hier sind die Knöpfe in zwei Reihen angelegt. Ihr Abstich ist in der Regel gerade gehalten. Der amerikanische Schnitt kombiniert die zwei Knöpfe der Schließung mit einem mittleren Rückenschlitz, die englische dreiknöpfige Variante bedient sich zweier seitlich sitzender Schlitze im Rückenbereich. An der Vorderseite des Herren-Sakkos sind zwei Außentaschen eingearbeitet, und zwar meist als Pattentaschen: eine Brusttasche innen auf der linken Jackenseite sowie eine Leistentasche außen, die für das Einstecktuch vorgesehen ist. Sakkos sind aus fein gewebten Stoffen gefertigt, die gut fallen und nicht auftragen. Gern greifen Herren zu einem Sakko mit Schurwoll-, Baumwoll- oder Kaschmirbeimischung – die Anteile der natürlichen Fasern sorgen für hohen Tragekomfort.

Herrenanzüge und -sakkos – traditionelle Businessmode mit Chic

In Büro und Geschäftsbereich ist der Dresscode eindeutig: Traditionell wünschen viele Geschäftsbereiche dunkle Herrenanzüge und helle Hemden. Hier können Sie Akzente mit Einstecktuch und Krawatte setzen. Gelungen ist eine Zusammenstellung, wenn die Farbe des Anzugs in den Accessoires geschickt aufgegriffen wird. Als Ergänzung zum klassischen Herrenanzug sind individuelle Zusammenstellungen von Stoffhose und elegantem Sakko bei Herren beliebt, die leger und schick zugleich sind. Sitz und Schnitt des Sakkos prägen den Look, die vielen Kombinationsmöglichkeiten machen ihn modisch variabel: Mit der Wahl von Krawatte und Hemd können Sie Ihrem Auftritt den letzten Schliff geben. Schon bei der Farbe des Hemdes fällt eine Entscheidung: Ton in Ton mit dem Herrenjackett, eine Nuance heller oder dunkler oder kontrastierend in Weiß oder Pastellfarben? Die erste Variante ist ausdrucksstark und bietet ein in sich geschlossenes Ensemble, die zweite überzeugt mit einer größeren Lebhaftigkeit.

Ungezwungene Freizeitmode – Sakkos für Herren mit sportiver Note

In der Freizeit gibt es wenige Regeln, die Herrenmode betreffen. Eine wichtige lautet: Wählen Sie Kleidung, die zum Anlass passt und in der Sie sich wohlfühlen. Außerhalb des Büros dürfen Sie auf Krawatten verzichten, den Hemdkragen öffnen und müssen auch das Hemd nicht in der Hose tragen. So entsteht ein bequemer Freizeitlook, mit dem Sie den Nachmittag am See oder den Abend unter Freunden ungezwungen und stilvoll gekleidet genießen können. Die Freizeitsakkos aus der Kollektion bei WENZ bieten hier viel Abwechslung und eine ausgezeichnete Passform, auch bei großen Größen. Lässige, sportliche Sakkos sind bei Herren beliebt, die den Casual Chic als persönlichen Kleidungsstil bevorzugen. Stricksakkos geben dem eleganten Kleidungsstück einen rustikalen Touch, der perfekt mit Jeans und Chinos harmoniert. An kühlen Tagen können Sie Ihr Sakko mit einem Rollkragenpullover ergänzen oder über das Hemd eine leichte Strickweste ziehen. Karierte Hemden setzen lebhafte Akzente und farbige Shirts oder Feinstrickpullover ergänzen als Farbimpuls dunkle Herren-Sakkos.

Festliche Anlässe im eleganten Herren-Sakko

Im Leben gibt es die besonderen Momente, die gefeiert und genossen werden wollen. Die Damen zeigen sich in Abendrobe oder Cocktailkleid und der Herr schlüpft in einen eleganten Anzug bestehend aus einem Sakko und dunkler Anzughose. Dazu komplettieren edle Accessoires die Festgarderobe. Mit Manschettenknöpfen oder Einstecktuch, Fliege oder dem Hemd mit Smokingkragen zeigen Sie sich dem Anlass entsprechend. Glänzende Leder- oder Lackschuhe runden die elegante Garderobe ab. Bei Empfängen oder offiziellen Ehrungen tragen stilbewusste Herren ein Sakko in Schwarz, dazu Krawatte oder Fliege und ein weißes Hemd. Diese Kombination entspricht den klassischen Vorgaben und ist von absoluter Eleganz geprägt. Dunkle Farben dominieren bei den Herrenanzügen, doch auch die anthrazitfarbene Version des noblen Sakkos ist bei Herren ebenfalls beliebt. An lauen Sommerabenden ist der hellere, dezente Ton ideal als Kleidung für Familienfeiern oder fürs Theater. Modemutige kombinieren bei weniger formellen Anlässen zum grauen Sakko ein dunkleres Hemd und eine schwarze Lederkrawatte. Mit einer Jeans im Used Look kombiniert, wirkt diese Zusammenstellung ungezwungen jugendlich und beschreibt die ideale Garderobe für Festlichkeiten wie ein lange geplantes Klassentreffen oder den Besuch eines Musicals. Oder Sie bekennen – vor allem für lockere Familienfeste und Dinner – Farbe und greifen auf ein Sakko in einem hellen Blau zurück. Lassen Sie sich von den hochwertigen Sakkos für Herren im Online-Shop von WENZ inspirieren und bestellen Sie jetzt online Ihren Favoriten!


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung.