• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
BH-/Wäsche-Cupgröße
  • A
  • B
  • C
  • D
  • E
  • F
  • G
BH-/Wäsche-Unterbrustumfang
  • 70
  • 75
  • 80
  • 85
  • 90
  • 95
  • 100
  • 105
  • 110
  • 115
  • 120
US-Größen
  • S
  • M
von
bis

T-Shirt-BH: höchster Tragekomfort, unsichtbar & traumschön

Ein T-Shirt-BH zeichnet sich durch eine Cup-Verarbeitung ohne Nähte aus. Er ist Ihr idealer Begleiter unter eng anliegender Kleidung und leichten Stoffen. Bei WENZ erwarten Sie Modelle mit kreativen Designs, die ein attraktives Dekolleté zaubern. Erfahren Sie darüber hinaus mehr über sinnvolles Zubehör für T-Shirt-BHs sowie die optimale Pflege und Reinigung.

T-shirt BHs(22)
Sortieren nach:

Ein T-Shirt-BH begeistert auf ganzer Linie

Die ältesten BHs in der Form, wie sie heute bekannt sind, gehen auf einen Fund im Osttiroler Schloss Lengberg im Jahr 2008 zurück. Dort wurden bei Umbauarbeiten die Überreste von vier Büstenhaltern mit sichtbaren Körbchen entdeckt. Experten datierten sie mithilfe einer chemischen Altersbestimmung auf den Zeitraum zwischen 1440 bis 1485. Die endgültige Verdrängung des bis Ende des 19. Jahrhunderts populären Mieders und Korsetts durch den BH fand deutlich später statt. Um 1950 setzte sich der US-amerikanische Trend des wattierten oder gepushten Körbchen-BHs in den Größen A, B und C auch in Europa durch. Daraus entwickelten sich im Laufe der Jahrzehnte viele unterschiedliche BH-Varianten vom Bügel-BH über den Sport BH bis hin zum T-Shirt-BH. Dieser ist bei modebewussten Damen weltweit einer der beliebtesten Büstenhalter, weil er sich dezent im Hintergrund hält und dennoch ein zauberhaftes Dekolleté zaubert. Bei WENZ entdecken Sie eine Vielzahl an modischen T-Shirt-BHs, die jedem Anspruch und Komfortbedürfnis gerecht werden.

Was macht den T-Shirt-BH so besonders?

Dieses BH-Modell ist Understatement pur: Es bietet einen optimalen Halt und wirkt dabei wie unsichtbar. Der T-Shirt-BH hat keine Verzierungen oder Nähte, die sich unter der Kleidung abzeichnen. Aus diesem Grund ist er der ideale Begleiter für hautnahe Shirts, Blusen, Pullover, Tops und Kleider aus leichten Materialien. Die Körbchen haben einen bequemen Schnitt, sodass dieser BH ebenfalls optimal für Freizeitaktivitäten geeignet ist. Die Brust wird nicht nach oben oder zusammengedrückt. Daraus ergibt sich eine hübsche, natürliche Form des Busens. Des Weiteren sind Saum und Verschluss flach gearbeitet, damit auch sie sich nicht durch den Bekleidungsstoff drücken. Der Mittelsteg sitzt meist niedriger, um das Durchblitzen bei V-Ausschnitten zu vermeiden. Die Träger sind häufig weiter außen angebracht, damit sie bei weiten runden Ausschnitten auf den Schultern nicht zu sehen sind. Wollen Sie den Fokus in bestimmten Situationen, beispielsweise beim Sport oder im Büroalltag, auf Ihr Outfit und weniger auf das „Untendrunter“ legen, ist dieser Büstenhalter die passende Lösung.

Die verschiedenen Modelle des T-Shirt-BHs bei WENZ

Im Online-Shop entdecken Sie T-Shirt-BHs mit und ohne Bügel, je nachdem, welche Unterstützung Sie benötigen. Möchten Sie Ihr Dekolleté etwas voller erscheinen lassen, wählen Sie am besten einen T-Shirt-BH mit großzügiger Polsterung in den Cups. Varianten mit flexiblen Push-up-Einlagen, die Sie je nach Bedarf einsetzen oder herausnehmen können, erzielen einen ebensolchen Effekt. Flache, transparente Silikon-BH-Einlagen aus dem Sortiment von WENZ gehen noch einen Schritt weiter: Sie sind bewegungsbeständig, formgebend, festigen Ihre Brust und schenken Ihnen auch nach Brust-OPs Selbstsicherheit und Wohlbefinden. Darüber hinaus finden Sie BH-Modelle mit einfach und doppelt vorgeformten Schaumstoffschalen, die einer großen Oberweite ein natürliches, rundes Äußeres verleihen. Ein T-Shirt-BH ist generell für alle Körbchengrößen geeignet. Haben Sie eine sehr starke Brust, können Sie sich für ein Dessous mit breiten, gefütterten Entlastungsträgern entscheiden.

Der T-Shirt-BH – ein Allrounder für viele Anlässe

Ein T-Shirt-BH kann mehr, als sein Name vermuten lässt. Denn keineswegs ist er nur für den Einsatz unter T-Shirts gemacht. Sie allein bestimmen, wann Ihr BH der Hauptakteur sein soll und wann nicht. Freuen Sie sich bereits auf ein schönes Dinner zu zweit, bei dem Sie Ihre transparente, schwarze Lieblingsbluse tragen? Dann sind ein schwarzer oder ein hautfarbener T-Shirt-BH ideal. Denn sogar bei durchsichtigen Kleidungsstücken ist dieser BH-Typ lediglich zu erahnen und Ihr Busen sicher vor fremden Blicken geschützt. Möchten Sie im Fitnessstudio unter Ihrer Sportoberbekleidung das Durchblitzen des BHs verhindern, gelingt dies ebenfalls problemlos. Das trifft ebenfalls auf elegante Shirts zu einem Kostüm für einen Geschäftstermin oder leichte Pullover zur Jeans in Ihrer Freizeit zu. Fällt Ihre Wahl bei einem Opernbesuch auf ein anliegendes Kleid mit tiefem Rückenausschnitt? WENZ präsentiert Ihnen spezielle BHs mit weichen Schalen, abnehmbaren Stretchträgern, Vorderverschluss und einem durchsichtigen Silikonband, das auf dem Rücken nicht zu sehen ist. Tipp: Tragen Sie zu einem besonderen Anlass ein elegantes Oberteil oder ein exklusives Kleid aus hauchzarter Seide, kann eine zusätzliche Brustwarzenabdeckung die Lösung sein. Bei WENZ finden Sie passend zu Ihrem T-Shirt-BH wiederverwendbare und klebefolienfreie Ausführungen. Die dünnen Einlagen legen Sie einfach in den BH ein. Das weiche Material bildet eine ebenmäßige Oberfläche, sodass Ihre Brustwarzen sicher und diskret verdeckt sind.

T-Shirt-BH: Tipps zur Kombination und Pflege

Zu weißen Oberteilen empfehlen Modeexperten die Kombination hautfarbener statt weißer Büstenhalter. Wichtig ist dabei, dass die Farbe identisch mit Ihrem Hautton ist. Nehmen Sie sich für die Auswahl Zeit und probieren Sie verschiedene Varianten. Haben Sie den perfekten Ton gefunden, ist der T-Shirt-BH unter weißer Kleidung tatsächlich unsichtbar. Das gilt übrigens auch für Slips, die Sie unter weißen Hosen, Röcken und Kleidern tragen. Damit Sie lange Freude an Ihrem Büstenhalter haben, gehört zur täglichen Pflege, dass Sie dasselbe Modell nicht an zwei aufeinanderfolgenden Tagen anziehen. Ein Grund ist der elastische Teil, der anderenfalls zu stark beansprucht wird und Ihnen weniger Unterstützung bieten kann. Bekommt er seine verdiente Pause, ist er wieder uneingeschränkt einsatzfähig. Alternativ haben Sie die Möglichkeit, den BH mit kaltem Wasser abzuschrecken, wenn Sie auf ihn am Folgetag nicht verzichten möchten. Büstenhalter mögen es nicht, wenn Sie sie falten. Die empfindlichen Cups könnten zerknittern oder eindellen. Am wohlsten fühlen sie sich ausgebreitet und hintereinander gelegt in einer Schublade. Zur schonenden Reinigung von Büstenhaltern ohne Bügel in der Waschmaschine verwenden Sie bitte ein Wäschenetz mit Reißverschluss oder eine Kissenhülle. Auf diese Weise kommen sie nicht in Berührung mit der restlichen Wäsche. Träger und Ösen verheddern sich nicht in anderen Kleidungsstücken. Einen T-Shirt-BH mit Bügeln waschen Sie am besten immer mit der Hand, anderenfalls werden diese beschädigt. Ob Hand- oder Maschinenwäsche, ziehen Sie den BH anschließend in Form und lassen ihn an der Luft trocknen. Entdecken Sie jetzt die Vorteile, die Ihnen ein T-Shirt-BH bietet, und bestellen Sie Modelle in einer Top-Qualität bei WENZ!


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung.