• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
von
bis
von
bis
von
bis

Die Goldkette – ein unwiderstehlicher Klassiker für jeden Anlass

Gold weckt Begehrlichkeiten: Eine Goldkette ist ein beliebtes Geschenk, und auch wenn Sie sich selber eine Freude machen möchten, greifen Sie zur Halskette aus Gold. Ob Panzerketten oder filigrane Modelle mit kleinem Anhänger, eine Goldkette ist das essenzielle Accessoire für einen eleganten Auftritt. Bei WENZ finden Sie eine vielfältige Auswahl.

Halsketten & Colliers, gold(476)

Sortieren nach:
Gold

So unterscheiden sich die Qualitäten bei Halsketten aus Gold

Beim Kauf einer Goldkette aus dem Online-Sortiment von WENZ werden Sie auf drei unterschiedliche Qualitäten treffen: 333er-, 585er- und 750er-Gold. Sie bezeichnen den jeweiligen Anteil an reinem Gold: Je höher die Zahl, desto reiner – in Fachkreisen spricht man von feiner – das Material. Reines Gold wäre für die Herstellung von Schmuck zu weich, daher enthält es stets Beimengungen von Kupfer, Silber, Nickel oder Palladium. Die Zugaben bestimmen zudem den Farbton der Goldkette. Im Zusammenhang mit den Goldanteilen steht die Angabe der Feinheit in Karat. Dieser gibt an, wie groß der Gewichtsanteil des reinen Goldes im jeweiligen Schmuckstück ist. 750er-Gold entspricht 18 Karat, 585er 14 und 333er 8 Karat. Sie finden die Angabe der Feinheit beziehungsweise des Karats in der Regel in den Verschluss eingestanzt.

Goldketten für Damen als modisches Must-have

Gold ist zeitlos schön und lässt sich zu jedem Outfit kombinieren. Einen schlichten Look peppen Sie mit Goldschmuck geschickt auf, eleganten Roben verleihen Sie einen vornehmen Touch. Das edle Material ist zudem in vielen verschiedenen Farbtönen erhältlich: Glänzendes Gelbgold strahlt einen Hauch von Luxus aus. Es entsteht durch die Zugabe von Silber und Kupfer in gleichen Teilen. Besonders schön wirkt diese Variante der Goldkette zu einem leicht gebräunten Teint. Weiße Kleidung lässt Gelbgold strahlen, zu Schwarz oder Marineblau kreieren Sie mit der gelbgoldenen Kette einen geheimnisvollen Look. Voll im Trend liegt nach wie vor Roségold, das seine charakteristische Farbe der Zugabe von Kupfer verdankt. Der zarte Ton schmeichelt allen Hauttönen und wirkt wunderbar frisch und leicht. So können Sie spielend sportliche Outfits zur Kette in Roségold kombinieren. Edle und minimalistische Looks erschaffen Sie mit einer Kette aus Weißgold. Es strahlt durch die Beimengung von Nickel oder Palladium beinahe wie Silber und passt zu hellhäutigen Typen ebenso gut wie zu dunkelhäutigen. Mögen Sie elegante Kombinationen mit einer glamourösen Note? Dann ist die Halskette aus Weißgold eine hervorragende Wahl.

Von opulent bis filigran – die Varianten der Gold-Halskette

Bevorzugen Sie es zurückhaltend oder möchten Sie mit Ihrer Goldkette ein Statement setzen? Werfen Sie einen Blick in den Online-Shop von WENZ und lassen Sie sich inspirieren, beispielsweise von eleganten Colliers mit Anhängern aus schimmerndem Zirkonia oder von Königsketten mit ihren verflochtenen Gliedern. Oder von klassischen Kordelketten mit Karabinerverschluss und Panzerketten, die Sie mit einem Anhänger Ihrer Wahl zu einem individuellen Schmuckstück machen. Auch in Bezug auf den Anhänger steht Ihnen eine vielfältige Auswahl zur Verfügung. Zarte Schleifen mit Strasssteinchen wirken romantisch, Kreuze werden mit einem Zierstein zum Blickfang. Der Inbegriff der edlen Goldkette jedoch ist ein Collier mit echten Diamanten. Der Begriff Collier leitet sich aus dem lateinischen „collare“ ab, was in etwa „Halsfessel“ bedeutet. Fesselnd ist heute noch die Ausstrahlung eines Colliers, das sich typischerweise eng an Ihren Hals anschmiegt und aus mehreren Reihen besteht – das können Edelmetalle wie Gold sein, Edelsteine, Perlen oder ein Mix aus verschiedenen Materialien. Eine persönliche Note verleihen Sie Ihrer Halskette aus Gold mit einem Namensanhänger. Dieser ist übrigens ein tolles Geschenk für Ihre liebsten Menschen, das in Erinnerung bleibt – im besten Fall ein Leben lang.

Goldene Zeiten: Goldketten für Damen stilvoll kombinieren

Goldketten liegen im Trend und werden heute so kreativ mit anderen Schmuckstücken und den unterschiedlichsten Outfits getragen wie nie zuvor. Ein Schmuck-Trend ist das sogenannte Layering: Dabei tragen Sie Ketten in unterschiedlichen Längen und Designs übereinander. Erlaubt sind sowohl kurze Halsketten aus Gold als auch lange Silberketten, verschiedene Anhänger mit Strass, Zirkonia oder Diamanten sowie lässige Kombinationen mit Feder- oder Fächeranhängern. Und war es bis vor Kurzem noch tabu, verschiedene Goldtöne oder gar Gold und Silber gleichzeitig in einem Outfit zu tragen, gilt das heute nicht mehr. Sie dürfen gerne verschiedene Edelmetalle miteinander kombinieren, sofern Sie einem Stil treu bleiben. Mit puristischem Schmuck gelingt Ihnen das spielend einfach, etwa mit silbernen Kreolen und einer klassischen Königskette in Roségold. Lange Goldketten mit dicken Gliedern und opulenten Anhängern, sogenannte Statementketten, können Sie geschickt als Hingucker nutzen. Ihnen gönnen Sie am besten einen Solo-Auftritt oder tragen dazu lediglich einen filigranen Ring oder ein zartes Armband. So bringen Sie Ihre Halskette aus Gold ideal zur Geltung. Dazu harmoniert ein minimalistisches Outfit optimal: Sie können das kleine Schwarze, einen weißen Hosenanzug oder auch einen Jeans-Dress wählen, dem Sie mit einer Goldkette einen edlen Touch verleihen.

Reinigung und Pflege: So bewahren Sie den Goldglanz

Gold ist eines der edelsten Materialien der Welt und wird bereits seit Jahrtausenden für die Schmuckherstellung verwendet. Bei archäologischen Ausgrabungen wurden Schmuckstücke entdeckt, die seit vielen Hundert Jahren in der Erde schlummerten und die Zeit nahezu unbeschadet überdauerten. Auch Ihre Goldkette soll möglichst lange schön bleiben. Je nachdem, wie hoch der Goldanteil ist, ist es ratsam, dem Schmuck mehr oder weniger viel Pflege zukommen zu lassen. Das liegt allerdings nicht am Goldanteil. Reines Gold läuft weder an, noch verliert es seinen Glanz. Anders als die Beimengungen, speziell Silber und Kupfer. Vor dem Duschen oder Baden sollten Sie die Kette ablegen, da Duschgel und Shampoo ihr den natürlichen Glanz nehmen können. Durch Parfüms, Deos oder Cremes kann sich vor allem 333er-Gold verfärben. Somit ist Vorsicht geboten: Warten Sie nach der Anwendung von pflegender Kosmetik, bis sie eingezogen ist, bevor Sie Ihre goldene Halskette anlegen. Besondere Stücke, die Sie selten tragen, laufen mit der Zeit eventuell an. Sie können die Kette professionell reinigen lassen oder baden sie in einer Schüssel, die Sie mit Alufolie auslegen und mit Salzwasser füllen. Nach fünf bis zehn Minuten erhält der Schmuck seinen natürlichen Glanz zurück. Finden Sie bei WENZ Goldketten in zahlreichen Varianten und gönnen Sie sich oder Ihren Liebsten ein edles Schmuckstück. Bestellen Sie Ihre Damen-Goldkette komfortabel online!


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung.