• Erstklassige Qualität
  • Kauf auf Rechnung
  • Exklusive Marken
von
bis
von
bis
von
bis

Armreif aus Gold: faszinierende Farbe und wertvolles Material

Sie wünschen sich schon seit Längerem einen Armreif in Gold oder ein goldenes Armband? Moderner Goldschmuck steht Ihnen als Echtschmuck sowie als Modeschmuck mit verschiedenen Goldlegierungen oder goldfärbigen Oberflächen zur Verfügung. Einem Gold-Armreif oder Gold-Armband sehen Sie meist nicht an, welches Material sich unter der goldenen Oberfläche verbirgt.

Goldarmbänder(283)

Sortieren nach:

Armreif in Gold – kunstvoller Schmuck mit goldenem Glanz

Ein Armreif in Gold kann ein zierliches oder ein aufsehenerregendes Schmuckstück sein. Sie finden daher im Angebot von WENZ sehr unterschiedlichen Armschmuck: vom Armband aus echtem Gold bis zum kunstvoll gearbeiteten Armreif mit goldenen Oberflächen. Der Unterschied zwischen einem Gold-Armreif und einem Armband in Gold besteht zunächst in der Form des Armschmucks. Der Armreif ist grundsätzlich ein steifer Ring, den Sie über das Handgelenk streifen oder mithilfe eines Verschlusses anziehen. Eine Variante des Armreifs ist die Armspange. Sie ist an einer Seite geöffnet, sodass Sie sie leicht aufbiegen und über das Handgelenk schieben können. Danach nimmt das Schmuckstück von allein wieder seine Ausgangsform an und ist damit vor einem Verlust geschützt. Ein goldenes Armband hingegen ist flexibel. Es handelt sich dabei um eine Kette in einer an das Handgelenk angepassten Länge. Daher stehen Ihnen Armbänder aus Kettengliedern in vielen verschiedenen Formen und Größen zur Verfügung. Im Online-Shop von WENZ entdecken Sie eine große Auswahl an goldenem Armschmuck mit aufregenden Designs.

Armschmuck Arm in Gold oder aus Gold – was ist der Unterschied?

Im Angebot von WENZ finden Sie Armschmuck in Gold und aus Gold. Der Unterschied besteht dabei meist im Material. Ein Armreif aus Gold ist ein Schmuckstück, das aus echtem Gold hergestellt ist. Dabei kann es sich um Weiß-, Gelb- oder Roségold in verschiedenen Legierungen als 333er-, 585er- oder 750er-Gold mit 8, 14 oder 18 Karat handeln. Andere bekannte Legierungen, die insbesondere bei der Schmuckherstellung zum Einsatz kommen, sind 375er- oder 417er-Gold mit einem Feingoldgewicht von neun oder zehn Karat.

Interessieren Sie sich für einen Armreif oder ein Armband in Gold, so kann das Schmuckstück aus unterschiedlichen Materialien bestehen. Die Beschreibung bezieht sich bei vergoldetem Schmuck oder goldfärbigem Modeschmuck nur auf die Farbe. Ihr neues Gold-Armband kann daher auch ein Armband aus Silber oder Edelstahl sein, das mit einer dünnen Goldauflage versehen ist. Es kann sich ebenso um ein Armband aus einem anderen, goldfärbigen Metall handeln. Insbesondere aufwendig gearbeitete, breite Armreifen und Armbänder werden aus Kostengründen meist nur vergoldet. Wenn Sie eine Nickelallergie haben, kann es sinnvoll sein, dass Sie sich für einen Armreif in Gold entscheiden, der aus nickelfreiem Metall gefertigt ist, denn auch echtes Gold enthält Nickel.

Der Armreif in Gold – ein Schmuckstück mit Geschichte

Lange bevor Armbänder aus einzelnen Gliedern gefertigt wurden, stellten die Menschen steife Armreifen aus Gold und anderen Materialien her. Daher hat dieser Armschmuck eine sehr lange Geschichte, die bis in die Bronzezeit zurückreicht.

Entdecken Sie Ihren neuen Armreif in Gold bei WENZ und bestellen Sie ihn einfach mit wenigen Mausklicks!


waiting...

Alle Preise sind inklusive gesetzlicher Mehrwertsteuer und zzgl. € 5,95 Versandkosten je Bestellung.